HD DVD-Konsortium gründet European Promotional Group

0
9
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Hannover – Die neue Marketingorganisation soll das HD DVD-Format auch in Europa fördern. Dies kündigte HD DVD-Konsortium im Rahmen der Cebit an.

„Unser Ziel ist es, das HD DVD Format weltweit zu etablieren. Wir haben viel Arbeit investiert, um sicherzustellen, dass europäische Authoring Studios und Replikatoren so früh wie möglich Erfahrungen sammeln können und ausreichend Training bekommen. So können sie jetzt schnell die Produktion aufnehmen und von Anfang an ein breites Angebot an Inhalten bereitstellen“, sagte Yoshihide Fujii, Chairman der HD DVD Promotion Group and Präsident und CEO von Toshiba’s Digital Media Network Company.

Zum Ende des ersten Quartals 2007 werden laut Angaben des Konsortiums mehr als 100 Filme im HD DVD Format in Europa vorliegen. Mehr als ein Drittel dieser Filme stammen von europäischen Filmstudios, von diesen Titeln ist bisher keiner in einem anderen High Definition Format erhältlich.
 
Die überwiegende Mehrheit dieser HD DVDs wird in Europa hergestellt. 21 Filmstudios und Distributoren, 15 Authoring Studios und acht Replikatoren produzieren HD-Inhalte und -Datenträger in Europa. Die Anzahl der HD DVD Filme nimmt rasant zu, bis zum Ende des Jahres werden voraussichtlich 300 Titel im HD DVD Format erhältlich sein.
 
„Dieses vielfältige Angebot wird auch in Zukunft ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal des HD DVD Formats bleiben“, ist sich Fujii sicher. „Hinzu kommen ein weiter wachsendes Angebot an US-Filmen sowie vergleichsweise preisgünstige Abspielgeräte“, so der Toshiba-Manager weiter. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum