HD Plus: rund 120 000 neue Kunden im zweiten Quartal

709
10
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der Kundenstamm von HD Plus wächst weiter. Im zweiten Quartal 2012 konnte die HDTV-Plattform etwa 120 000 zahlende Haushalte hinzugewinnen. Noch vor Ende des Jahres rechnet man in Unterföhring mit mehr als einer Million zahlender Kunden.

Am heutigen Freitag gab die HD Plus GmbH ihre Geschäftszahlen für das zweite Quartal 2012 bekannt. Demnach konnte die Anzahl der zahlenden Haushalte zwischen April und Juni um rund 120 000 gesteigert werden. Ein Anstieg, der laut Angaben des Unternehmens einen neuen Rekord markiert. Nie zuvor seien in einem Quartal mehr Kunden hinzugekommen. Die Anzahl der zahlenden HD Plus-Haushalte sei damit insgesamt auf 634 290 angestiegen. Erstmals seien dabei auch für HD Plus zahlende Sky-Kunden enthalten.

Besonders groß fällt dabei der Anstieg der zahlenden Kunden im Vergleich zum Vorjahresquartal aus. Zahlten im zweiten Quartal 2011 lediglich 198 020 Haushalte für die HDTV-Plattform, so hat sich deren Anzahl binnen eines Jahres mehr als verdreifacht. Noch deutlich höher war der Anteil derer, die HD Plus zum 30. Juni 2012 im Rahmen der zwölf-monatigen Gratisphase nutzten. Mit knapp 1.99 Millionen Nutzern hat sich auch deren Zahl im Vergleich zum Vorjahresquartal um 725 665 erhöht. Insgesamt sind damit innerhalb eines Jahres etwa 1,16 Millionen HD Plus-Haushalte hinzugekommen.

Laut Wilfried Urner, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der HD Plus GmbH, strebe man noch vor Ende 2012 die Zahl von mehr als einer Million zahlender Haushalte an. [ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

709 Kommentare im Forum

  1. AW: HD Plus: rund 120 000 neue Kunden im zweiten Quartal Leider ist HD+ ein erfolgsmodell ! Auch wenn ich es nicht habe und auch nicht holen werde so kann man nun davon ausgehen das dies nun für immer bleibt, das gängelungs Modell ist erfolgreich und wird absehbar noch in diesem Jahr die Millionen Grenze überschreiten. 4 Millionen Euro umsatz jeden Monat extra, 48 Millionen in einem Jahr ! das bedeutet das von nun an keine HD Sender mehr FTA kommen werde und wer weiss vieleicht springt nun sogar servus tv HD auf diesen zug auf. Ihr seid es selber schuld, zuerst die Linux benutzer, hier greift die gängelung nicht und da gab es einen richtigen hype um hd+ und fast jeder hat es
  2. AW: HD Plus: rund 120 000 neue Kunden im zweiten Quartal War doch absehbar... man gucke sich die Marktanteile vom RTL Nachmittag an und weiß, dass HD+ seine Kunden finden wird... Hätte kabelanschluss keinen selbigen hätte jeder der 4 Fernseher in seinem 1-Zimmer-Appartement mit Gemeinschaftsbad eine eigene HD+ Karte.
  3. AW: HD Plus: rund 120 000 neue Kunden im zweiten Quartal 119.975 davon Sky Neukunden mit einem 'Freijahr' HD+? Sollen sie doch Freijahre bei Tchibo verramschen ... wer zehn Pfund Kaffee kauft, bekommt ein Jahr HD+ ... oder beim Tanken, statt billigen Bällen bei Aral lieber billiges Fernsehprogramm ... Ich bin mir sicher, man kann den Markt mit HD+ überschwemmen, wenn man nur kreativ genug ist ...
Alle Kommentare 709 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum