Heimatkanal startet auch in der Schweiz

7
83
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Mit dem Start des Heimatkanals steht Kabel-Zuschauern in der Schweiz ein weiterer Sender zur Verfügung. Teleclub-Kunden kommen zudem in den Genuss eines weiteren HD-Senders.

Der Heimatfilm hat seine beste Zeit zwar bereits hinter sich, findet aber auch heute noch sein Publikum. Und mit dem Heimatkanal hat die Mainstream Media AG auch den passenden Sender geschaffen, der mit Filmen und Familienserien die heile Welt zumindest im Fernsehen aufrecht erhält. Der bisher nur in Deutschland und Österreich via Sky erhältliche Pay-TV-Sender wird ab April über Kabel auch in der Schweiz zu sehen sein.

Seine Premiere erlebt der Heimatkanal dabei beim Pay-TV-Veranstalter Teleclub im Zusatzpaket Teleclub Family am 6. April. Beim Kabelkonkurrenten UPC Cablecom wird der Sender dagegen erst am 20. April an den Start gehen, wenn er über das Programmpaket Comfort zu empfangen sein wird. Zu den ersten Highlights zählen dabei Heimatflim-Klassiker wie der Musikfilm „Hier bin ich, hier bleib ich“ (17. April) mit Caterina Valente und den Ur-Rock’n’Rollern Bill Haley and The Comets. Doch auch Serien wie „Der Bergdoktor“ oder Eigenproduktionen wie die Samstagabendshow „Ottis Aquarium“ mit Kabarettist Ottfried Fischer sind zu sehen.
 
Die Vereinbarung mit Teleclub bringt dessen Zuschauern auch einen weiteren HD-Sender. Denn Romance TV, der sich auf romantische aber auch dramatische Filme und Serien spezialisiert hat, wird künftig auch in hochauflösenden Bildern zu sehen sein wie bereits seit längerer Zeit bei UPC Caplecom.
 
Zufrieden mit den erweiterten Kooperationen zeigte sich Tim Werner, Vorstandsmitglied der Mainstream Media AG und COO von Romance TV, der überzeugt ist: „So ermöglichen wir den Schweizer Zuschauern nicht nur Romantik und große Gefühle in bester HD-Qualität, sondern bieten mit Heimatkanal eine komplett neue Programmpalette, die thematisch herausragend in die Schweiz passt.“[buhl]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

7 Kommentare im Forum

  1. warum kriegt es fast jeder ausser sky hin, romance tv in hd zu verbreiten, das muss mega kompliziert sein
  2. Das ist dann für den Heimatkanal die erste Verbreitung außerhalb eines DF1-/Premiere-/Sky-Pakets seit Gründung vor knapp 20 Jahren.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum