Hessischer Rundfunk startet Werbekampagne für HR Info

9
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Am 14. November startet der Hessische Rundfunk (HR) eine neue Kampagne für seinen Nachrichtensender HR Info. Die Kampagne stellt den Hörer in den Mittelpunkt. Gezeigt werden unterschiedliche, teilweise unkonventionelle Typen in ihrer jeweiligen Lebenswelt.

Anzeige

In Zusammenarbeit mit der Kommunikationsagentur G2 in Frankfurt ist eine Testimonialkampagne entstanden, die den Hauptanziehungspunkt von HR Info auf den Punkt bringt, teilte der HR am Mittwoch mit. Mit dem neuen Claim „Wer’s hört, hat mehr zu sagen“ will der Sender in Zukunft weitere Hörer anlocken. Mit der Werbeaktion soll symbolisiert werden, dass HR Info nicht nur etwas für Banker oder Manager ist, sondern für jeden, der bei allen wichtigen Themen auf dem Laufenden sein will.

„Die Kampagne soll Authentizität und Hörernähe transportieren“, erklärte Christoph Hammerschmidt, Marketingleiter des Hessischen Rundfunks. Fotostil und Bildauffassung sein dementsprechend gewählt und auf das moderne Kommunikationsdesign von HR Info abgestimmt. 
 
Für den Start der Kampagne sind Anzeigen in hessischen Tageszeitungen geplant, begleitet von Online-Werbung auf überregionalen und regionalen Nachrichtenportalen sowie Infoscreen-Schaltungen in Frankfurt am Main. Darüber hinaus wird die Kampagne Anfang 2012 in einer zweiten Welle fortgesetzt. [mho]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

9 Kommentare im Forum

  1. AW: Hessischer Rundfunk startet Werbekampagne für HR Info Der hr soll doch bitte mal lieber das Geld aus dieser PR-Aktion für eine Ausstrahlung in DAB/+ nutzen. Es gibt zwar derzeit Testausstrahlungen in DAB+ im Rhein-Main-Gebiet. Doch der hr macht da natürlich überhaupt nicht mit . Ist eine reine Erpobung für private Sendeveranstalter, die demnächst dort starten werden. So lange hr-iNFO nicht digital sendet, greife ich auf das (ohnehin deutlich bessere) Informationsradio B5 aktuell bzw. B5 plus zurück. Ich glaube, ich fahre nachher mal zum Hörfunkstudio Südhessen in Darmstadt (auf dem Teaser-Bild zu sehen) und mach meinem Ärger dort Luft. Auf Mails reagiert man nur mit Verweisen an die Landesmedienzentrale Hessen .
  2. AW: Hessischer Rundfunk startet Werbekampagne für HR Info Hallo, LSD Laut Infobroschüre Wege zum gute Empfang des hr startet am 1.12.2011 die Verbreitung aller hr-Programme via DAB+ im Kanal 7B. DAS wollte ich nur mal so erwähnt haben, bevor du beim hr auf die ***** haust. Gruß Reinhold
  3. AW: Hessischer Rundfunk startet Werbekampagne für HR Info Da bin ich mal gespannt. Denn vor drei Tagen hat die Betreibergesellschaft Hessen Digital Radio (HDR) gegenüber SatelliFax noch kommuniziert, dass der hr nicht dabei sei.
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum