htp vermarktet waipu.tv

0
31
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der niedersächsische Telekommunikationsanbieter htp hat angekündigt künftig den IPTV-Service Waipu.tv von Exaring zu vermarkten.

Über 100.000 htp-Kunden profitieren von der am Freitag bekanntgegebenen Zusammenarbeit zwischen dem niedersächsischen Anbieter und Exaring. Denn htp kann nun im Großraum Hannover, Hildesheim, Braunschweig, Peine und Wolfenbüttel auch den IPTV-Dienst waipu.tv anbieten, über den über 90 Sender verfügbar sind.

„Mit dem neuen IPTV-Angebot können wir unser Kerngeschäft sehr gut stärken,“ so htp-Geschäftsführer Karsten Schmidt. Für ihn sei es wichtig, den Kunden hochwertige Angebote mit hohem Alltagsnutzen anzubieten, um die verfügbaren Bandbreiten des massiven Glasfaserausbaus auch effektiv auszunutzen. Das erweiterte Angebot stärke htp im Wettbewerb gegenüber den überregionalen Telekom- und Kabelanbietern.

Neben einem breit gefächerten Angebot der üblichen TV-Kanäle bis hin zu Bezahl-Sendern liefert der Münchner IPTV-Dienst unter anderem Features wie On-Demand-Inhalte, Timeshift und einen Cloud-Videorekorder. [jk]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum