Humax erweitert Team – positive Bilanz der Anga Cable

0
18
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der Receiver-Hersteller Humax reiht sich in die Reihe der zufriedenen Anga-Cable-Aussteller ein und hat parallel eine Verstärkung seines Teams bekannt gegeben. So wurden die Positionen des Key Account Managers B2B und des Manager Sales neu besetzt.

Von seinem Anga-Cable-Auftritt zog Humax eine positive Bilanz. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, haben der hohe Besucherandrang, erfolgreiche Geschäftsabschlüsse und eine spürbare Begeisterugn für innovative Konzepte rund um die neue Geräteklasse der Home-Media-Server zum Erfolg der Messepräsenz beigetragen.

Zudem nutzte der Anbieter die Gelegenheit, mit Paul Krammling einen neuen B2B Key Account Manager und mit Christoph Mertinitz einen neuen Manager Sales im Bereich Retail vorzustellen. Krammling verantwortet bei Humax in Deutschland die Entwicklung des Projekt- und Plattformgeschäftes, insbesondere in Richtung der NE3/NE4-Kabelnetzbetreiber. „Humax ist kreativ und dynamisch genug und befindet sich in einer technologisch perfekten Ausgangslage, um den Anforderungen an eine moderne Set-Top-Box in Zukunft zu begegnen“, so Krammling.
 
Christoph Mertinitz hat die Position Manager Sales Retail übernommen und arbeitet direkt unter Geschäftsführer Franz Simais. Er ist für den weiteren Aufbau und die Pflege der Beziehungen zum kooperierten und nicht-kooperierten Fachhandel im deutschsprachigen Raum zuständig. Darüber hinaus  soll er die Umsetzung von Preisgestaltungsmodellen verantworten und den Fachhandel für neue Technologien, Themen und Aufgabenstellungen sensibilisieren. „Eines der wichtigsten Elemente für den wirtschaftlichen Erfolg von Humax im deutschsprachigen Raum ist der Handel – denn nur hier ist individuelle Beratung und der Erlebnistransfer zum Konsumenten möglich“, so Mertinitz. [rh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum