[IFA 2011] Ping24/7 zeigt mobiles Bezahlsystem Connept Lite

0
21
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der E-Commerce-Spezialist ping24/7 hat auf der IFA in Berlin seine neue mobile Bezahlvariante Connept Lite im Gepäck, mit der Kunden Medieninhalte direkt über ihr Mobiltelefon kaufen können.

Anzeige

Wie das Unternehmen am Donnerstag erklärte, können Nutzer ab sofort digitale Produkte über ihre Mobiltelefone einkaufen, ohne sich vorher registrieren zu müssen. Zum Erwerb von Videos, MP3, e-Papers oder Hörbücher muss lediglich die Handynummer angegeben werden. Die Bezahlung soll über die Monatsrechnung des Mobilfunkanbieters erfolgen. Damit können Contentpartner des Anbieters ihren Kunden ab sofort eine mobile Bezahlmöglichkeit offerieren. Während der IFA demonstriert ping24/7 seine Payment-Lösung am Beispiel des Spartensenders Sportdigital.

Für die stationäre Nutzung setzt das Unternehmen hingegen auf die sogenannte ConneptID. Hiermit soll sich sich der Zugang zu persönlichen Diensten sowieOnline-Shopping für Smart-TV-Besitzer besonders einfach gestalten. Mit dem Bezahldienst können Nutzer direkt über den Fernseher per Fernbedienung Medieninhalte einkaufen. Die Daten, die der Nutzer dabei einmalig auf seiner Hybridbox oder dem TV-Gerät speichert, lassen sich später jederzeit abrufen und ohne erneute Anmeldung für den Abrechnungsprozess nutzen. [rh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum