IFA 2017: Ausstellungsfläche ausgebucht

3
20
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Mit der Internationalen Funkausstellung hat nun eine der wichtigsten Technik-Messen Europas begonnen. Trotz kontinuierlichen Wachstums ist sie dieses Jahr vollständig ausgebucht.

Anzeige

Über 1.800 Aussteller finden dieses Jahr auf über 150.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche Platz, um ihre Neuheiten vorzustellen. Die Fläche des IFA Global Markets hat seit letztem Jahr doppelt so viel Platz – und ist trotzdem ausgebucht.

Besonders wichtiger Bestandteil der Messe ist der Bereich „Home Appliances“, der seit 2008 stetig gewachsen ist. Begonnen hat es mit vier Hallen, dieses Jahr ist man bei elf derer angelangt. Dort werden Elektrohausgeräte im Kleinen und Großen gezeigt.
 
„Dies ist unter anderem ein Beweis dafür, wie die Bereiche Consumer Electronics und Home Appliances für die überzeugende Mixtur und den stetigen Erfolg der IFA als ideales Podium für erfolgreiche Geschäftsentwicklungen stehen“, so Joachim Kamp, Aufsichtsratsvorsitzender der gfu Consumer & Home Electronics GmbH.
 
Der Markt entwickelt sich positiv: Eine Umsatzsteigerung von rund vier Prozent auf 887 Milliarden Euro erwartet man im Bereich Consumer Electronics für dieses Jahr, bei Elektroklein- und -großgeräten sind es sieben bzw. fünf Prozent nach oben.
 
Vom 1. bis zum 6. September stehen die Tore des Berliner Messegeländes für alle Besucher der IFA offen. [jk]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

3 Kommentare im Forum

  1. Leute wollen kaufen. Kaufen macht Spaß. Und damit Kaufen Spaß macht, braucht man immer neue Produkte. Egal ob sinnvoll oder nicht. Egal ob neu und ggf. innovativ, oder nur eine andere Farbe oder Bezeichnung. Die Wirtschaft muss laufen, laufen laufen laufen laufen ....:whistle:
  2. Ich bin morgen (mit Kamera) auch da. Hat noch jemand Anregungen, was ich mir unbedingt ansehen sollte? Falls es auch mein Interesse findet, werde ich evtl. in einem meiner Videos darüber berichten.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum