In vorderster Reihe: Digitales Österreich

1
7
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Wien – Beim Grad der Rundfunkdigitalisierung liegt Österreich knapp vor seinem Nachbarn Deutschland.

Knapp 35 Prozent der österreichischen Haushalte haben zum Jahresende 2006 digitales Fernsehen empfangen, teilt die Rundfunk und Telekomregulierung Österreich mit. Damit liegt das Alpenland über dem europäischen Durchschnitt von 33,8 Prozent. Insgesamt liegt Österreich unter 29 verschiedenen Ländern Europas laut RTR bereits an neunter Stelle. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: In vorderster Reihe: Digitales Österreich 35 Prozent von 100 sind 35 Fernseher, wovon fiktive 34,9 DVB-S und 0,1 Fernseher ORF per DVB-T empfangen.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum