Interaktive Sitcom fürs Handy

0
6
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Wenige Tage nach dem Start des Handyfernsehens DVB-H in Italien bringt der Mobilfunknetzbetreiber Telecom Italia Mobile (TIM) die weltweit erste interaktive Sitcom auf DVB-H-Basis auf den Markt.

Bei der Serie „Via Verdi 49“ können die Zuschauer den weiteren Verlauf einer Folge beeinflussen, indem sie Videonachrichten versenden, die von einer eigens eingerichteten Redaktion bearbeitet werden.

Die dargestellten Ideen der Zuschauer werden dann von der zentralen Person der Sitcom aufgenommen und in die laufende Handlung eingebaut.

„Via Verdi 49“ ist auf 104 Folgen à sechs Minuten Länge angelegt und wird montags bis freitags um 21.25 Uhr ausgestrahlt. In der Anfangszeit müssen die Kunden für das Ansehen der Folgen nichts bezahlen. Interaktiv teilnehmen können neben Kunden mit DVB-H-Handy auch solche, die einen breitbandigen Anschluss bei Telecom Italia haben. [sch]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert