IP Deutschland: Matthias Dang wird neuer Geschäftsführer

0
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der Medienvermarkter IP Deutschland startet mit einer personellen Umstrukturierung in den Herbst. Matthias Dung wird ab dem 1. September 2012 als neuer Geschäftsführer bei der RTL-Tochter tätig sein.

Dung übernimmt damit die Aufgaben von Martin Krapf, der das RTL-Medienunternehmen auf eigenen Wunsch verlässt, um sich neuen Projekten zu widmen. Bis Ende 2013 wird Krapf der Mediengruppe RTL aber weiterhin als Berater zur Verfügung stehen und sich bei strategischen Projekten, unter anderem in Gremien des Vermarkters, operativ engagieren. Das gab IP Deutschland am Montagabend bekannt.

„Nach 17 Jahren IP Deutschland, davon zehn als Geschäftsführer, freue ich mich jetzt auf einen neuen Fokus“, begründete Krapf seine Entscheidung, das Unternehmen zu verlassen. Seinen Posten wisse er zudem in guten Händen: „Matthias Dang ist mein Wunschkandidat für die Nachfolge, es ist mehr als verdient, dass er Geschäftsführer wird“. Zudem bedankte er sich bei seinen Kollegen und speziell RTL-Chefin Anke Schäferkordt, die ihm diesen Weg bei IP Deutschland ermöglicht habe.

Schäferkord zeigte sich ebenfalls von den Qualitäten des neuen Geschäftsführers überzeugt: Sie freue sich, „dass mit Matthias Dang ein ausgewiesener Experte und hochgeschätzter Kollege aus dem eigenen Haus nachrückt, der unser Unternehmen ebenso wie den Markt bestens kennt.“ Den Abschied von Martin Krapf bedauere sie zwar, nehme seine Entscheidung aber hin.

Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Mainz trat Dung 1993 dem Team von IP Deutschland als Marketing Assistent RTL bei. Nach einer Zwischenstation als Verkaufsdirektor kehrte er 2003 als Geschäftsleiter zurück in die Marketingsparte und übernahm 2004 die Geschäftsleitung Verkauf. Seit Oktober 2009 ist Matthias Dung stellvertretender Geschäftsführer von IP Deutschland. [fm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum