ITV sichert sich Kapazitäten bei SES Astra

4
10
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Betzdorf- ITV wird weitere Kapazitäten auf der Satellitenplattform von SES Astra erhalten. Darauf haben sich der luxemburgische Satellitenbetreiber und die größte britische Privatsendegruppe geeinigt.

Wie SES Astra am Donnerstag bekannt gab, stehen ITV jetzt sechs volle Transponder zur Verfügung, zuvor war es noch ein halber Transponder weniger. Diese Bandbreite genügt, um zum Beispiel sechs zusätzliche digitale Sender im normalen TV-Standard oder drei HD-Kanäle zu übertragen.

Richard Cross, Director of Technology bei ITV geht davon aus, dass die zusätzlichen Kapazitäten für die notwendige Flexibilität sorgen, um das ITV-Angebot zu erweitern.
 
Die britische ITV-Gruppe ist zwar ungebrochen Marktführer in England, steckt derzeit jedoch in einer Umbruchphase, nachdem der einst äußerst erfolgreiche Programmanbieter in den letzten Jahren beständig an Zuschaueranteilen eingebüßt hat (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

Nachdem der ehemalige BBC-Chef Michael Grade als Vorstandschef bei ITV gewonnen werden konnte, wird ITV modernisiert. Ein Beispiel dafür ist zum Beispiel der ambitionierte Internetauftritt mit umfassenden On-Demand-Funktionen. Welche weiteren Angebote ITV seinen Satellitenkunden machen möchte, steht noch nicht fest – doch die Kapazitäten wird man sich wohl kaum umsonst gesichert haben.
 
Die Kapazität wird auf Astra 2C zur Verfügung gestellt. Der Satellit wird Nach Bekunden des Satellitenbetreibers demnächst von der Orbitalposition 19,2 Grad Ost auf 28,2 Grad Ost verschoben, um der hohen Nachfrage nach Übertragungskapazität auf dem britischen und irischen Markt gerecht zu werden. Der Schritt folgt auf den erfolgreichen Start von Astra 1L Anfang Mai dieses Jahres. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: ITV sichert sich Kapazitäten bei SES Astra Erhält 2C dann auch einen Spotbeam auf UK? Oder verschlüsselt ITV die Programme auf dem 2C? Greets Zodac
  2. AW: ITV sichert sich Kapazitäten bei SES Astra Ich habe die Frage nach Spotbeam mal bei digitalspy gestellt; dort war die Antwort nein - also normale Ausstrahlung wie alle anderen 2Cs... Hoffen wir das Beste!
  3. AW: ITV sichert sich Kapazitäten bei SES Astra Vielleicht wollen sie ja auch neue Kanäle starten, mit vielen Eigenproduktionen oder so. Oder man nimmt Programme vom 2D (wie z.B. ITV Play, CITV) und befördert die auf 2C um auf 2D mehr Platz zu haben...
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum