Jack Bauer kommt nach Indien: Remake von „24“ in Hindi geplant

0
24
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der vielen Zuschauern als indischer Günther Jauch aus dem Oscar-Erfolg „Slumdog Millionär“ bekannte Schauspieler Anil Kapoor will eine indische Version der Actionserie „24“ produzieren. Kapoor selbst will in die Fußstapfen von Kiefer Sutherland treten und die Hauptrolle übernehmen.

Anzeige

In Danny Boyles Kinohit „Slumdog Millionär“ stellte er noch die Millionenfrage, jetzt übernimmt er die Rolle des Geheimagenten Jack Bauer der Counter Terrorist Unit (CTU), berichtete der Branchendienst „C21 Media“ am Donnerstag. Dafür habe sich die Produktionsfirma des indischen Schauspielers, Anil Kapoor Films, für 20 Millionen Dollar die Rechte von 20th Century Fox gesichert. Das Remake der Serie soll in Hindi gedreht werden. Produktionsstart sei Mitte 2012.

Kapoor selbst hatte im amerikanische Original des TV-Hits in der achten und gleichzeitig letzten Staffel eine Gastrolle. Er spielte Omar Hassan, den Präsidenten des fiktiven Staates Kamistan, der an einem Friedensabkommen mit dem amerikanischen Präsidenten gehinderten werden soll. Die erfolgreiche Actionserie „24“ von US-Sender Fox verhalf Schauspieler Kiefer Sutherland, derzeit im Lars-von-Trier-Drama „Melancholia“ zu sehen, zu neuem Ruhm. Eine Kinoversion von „24“ sei nach wie vor geplant. [rh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum