Jetzt zugreifen: Neue DIGITAL FERNSEHEN mit Frühjahrsgewinnspiel am Kiosk

0
10
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Ab heute liegt die neue Ausgabe der DIGITAL FERNSEHEN am Kiosk, diewieder mit zahlreichen Tests, Kauftipps, z.B. über den neuen Personal Video Recorder „HD 8000C Twin PVR“ von Vantage und anderen spannenden Themen samt Frühjahrsgewinnspiel aufwartet.

Am 6. März folgten Vertreter der Fernsehveranstalter, Plattformbetreiber, TV- und Set-Top-Boxen-Hersteller sowie der Politik der Einladung des Auerbach Verlags zum Forum „Digitale Plattformen“ nach Berlin. Vor allem die Themen CI Plus, Signalschutz sowie Middleware standen im Zentrum des Meinungsaustausches.

Mit dem Namen Humax verbindet man einen der führenden Anbieter von digitalem Emfangsequipment. Das bezieht sich nicht nur auf den SDTV-Bereich, sondern auch auf HDTV-Empänger, denn Humax begleitet die Entwicklung des hochauflösenden Fernsehens in Deutschland bereits seit den Anfängen. DIGITAL FERNSEHEN hat das Erfolgsmodell näher betrachtet.
 
Nicht ganz so lange wie auf die „DM 8000“, dafür aber mit ebenso viel Ungeduld warteten viele Kabelkunden auf das Erscheinen des HDTV-Twin-Kabelreceivers von Vantage, dem „HD 8000C Twin PVR“. DIGITAL FERNSEHEN hatte die Gelegenheit, sich eines der ersten Modelle ins Testlabor einzuladen.
 
Normalerweise versuchen die Redakteure aus dem DF-Testlabor, Dopplungen bei Tests zu vermeiden und in jeder Ausgabe neue Geräte zu präsentieren. Diesmal machen sie eine Ausnahme und testen den Smart „MX 92“ sowie den Kathrein „UFS 902“ ein zweites Mal. Denn sowohl der Schwarzwälder Hersteller Smart als auch das bayerische Unternehmen Kathrein spendierten ihren in Ausgabe 12/2008 getesteten Se-Top-Boxen eine neue Software.
 
Fernbedienungen haben den Bedienkomfort beim Umgang mit Geräten der Unterhaltungselektronik enorm gesteigert. Heute wäre es undenkbar, seine bequeme Sitzposition zu verlassen, um am Sat-Receiver auf einen anderen Sender zu schalten, und auch Zapping wäre ohne Fernbedienung unmöglich. Die neue Ausgabe der DIGITAL FERNSEHEN gibt Tipps, was zu tun ist, wenn zwei Geräte auf dieselbe Fernbedienung reagieren.
 
Die Dimensionen einer Startrakete sind riesig. Die Hauptbestandteile verlassen die Erdatmosphäre zusammen mit den Satelliten, die sie in optimaler Höhe aussetzen müssen. Die Überbleibsel trudeln anschließend als Müll um die Erde.
 
Lesen Sie weiter in der aktuellen Ausgabe der DIGITAL FERNSEHEN, die ab sofort am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist.
 
Das komplette Inhaltsverzeichnis finden Sie hier. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum