JVC sichert sich für IBC 2007 größere Standfläche

0
12
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Friedberg -Obwohl die IBC 2006 ihre Tore noch nicht geschlossen hat, macht JVC Professional bereits große Pläne für das nächste Jahr.

Da die diesjährige Messe erfolgreich verlief, wolle JVC seine Standfläche für die nächstjährige IBC um 50 Prozent auf 300 qm zu vergrößern.

Dem Geschäftsführer von JVC Professional, Keisuke Yoshikawa, zufolge, ist die IBC für das Unternehmen die wichtigste Plattform in Europa, um Kunden und Partner zu treffen und Produktneuheiten dem Markt zu präsentieren. Auf der diesjährigen IBC standen – wie auch schon letztes Jahr – vor allem die Neuheiten und die etablierten Produkte der ProHD Serie im Mittelpunkt des Interesses der Messegäste. Die ProHD Produkte hätten jedoch einen unerwarteten Besucheransturm ausgelöst. Daher freue sich der deutsche JVC-Marketingchef Oliver A. Helfrich schon auf die IBC 2007: „Um unseren Gästen die Produktpalette noch besser und in einem großzügigeren Rahmen präsentieren zu können, werden wir nächstes Jahr mit einem drastisch vergrößerten Stand in Amsterdam vertreten sein.“
 [sch]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert