Kabelbetreiber Unitymedia bietet ab sofort Mobilfunkverträge an

1
21
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia erweitert sein Produktangebot um mobile Sprach- und Datentarife. Insgesamt stehen den Nutzern des in Nordrhein-Westfalen und Hessen vertretenen Anbieters drei Tarife mit unterschiedlichen Flatrate-Angeboten zu Auswahl.

Anzeige

Bei allen Tarifen sind Telefonate in das Fest- und Mobilfunknetz von Unitymedia kostenlos, teilte der Anbieter am Donnerstag mit. Pro Haushalt können bis zu fünf Sim-Karten bestellt werden. Ein Kabelanschluss soll für den Abschluss eines Mobilfunkvertrages nicht notwendig sein. Der Einsteigertarif „Friends & Family“ soll ohne Grundgebühr auskommen und kann für 5 Euro im Monat mit einer Flatrate für mobiles Surfen zum Tarif „Friends & Family + Surf“ erweitert werden. Anrufe zu netzexterne Teilnehmenern kosten 15 Cent pro Minute.

Für 35 Euro im Monat können Interessierte den Tarif „All Net + Surf“ abschließen, der bereits eine Surf-Flatrate enthält und mit welchen alle Gespräche in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze kostenlos sein sollen. Für die Tarife bestehe keine Mindestvertragslaufzeit. Die Kündigungsfrist für die Flatrates betrage drei Monate. Für seine Mobilfunkangebote nutzt der Kabelanbieter das Netz von Telefónica/O2. [rh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Kabelbetreiber Unitymedia bietet ab sofort Mobilfunkverträge an Ich wünschte mir, Unitymedia würde seine Kräfte stärker bündeln und sich intensiver um die Einspeisung von mehr HD-Sendern, nicht nur von Sky, kümmern. Mit immer neuen Geschäftsfelder kann man zwar kurz- bis mittelfristig möglicherweise Gewinne erzielen - man verzettelt sich aber immer mehr, verliert irgendwann einmal den Überblick und wird sich wie andere Unternehmen dann "auf das Kerngeschäft konzentrieren". Oder anders formuliert: den überflüssigen Mist abstossen - entrümpeln!
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum