Kampf um DVD-Erbe kostet Milliarden

0
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Wiesbaden – Der Krieg der Elektronikhersteller um die nächste Generation der DVD-Standards wird der Branche allein in Europa Umsatzeinbußen in Höhe von mindestens 1 Milliarde Euro bescheren.

Diese Einschätzung im Vorfeld der Computermesse CeBIT gibt die Primera Technology ab, nach eigenen Angaben Weltmarktführer von DVD/CD-Dupliziersystemen mit mehr als einer Million verkaufter Anlagen.

Sowohl der Handel als auch der Verbraucher würden durch zwei inkompatible Standards für die nächste DVD-Generation – Blu-ray und HD-DVD – derart verunsichert, dass eine starke Kaufzurückhaltung zu erwarten sei, begründet Andreas Hoffmann, Managing Director von Primera Europe, die Milliarden-Schätzung.
 
Samsung, Sony, Philips, Hewlett-Packard, Dell, Apple und andereHardwarehersteller wollen die Blu-ray-Disk als Nachfolgerin der DVD etablieren. Dabei müssen sie sich gegen ein von Toshiba angeführtes Konsortium durchsetzen, das die HD-DVD als nächste DVD-Generation durchsetzen will. Zum Toshiba-Lager gehören Unternehmen wie NEC, Microsoft, Intel, IBM und Time Warner. Beide Formate können teilweise mehr als das Zehnfache an Daten einer herkömmlichen DVD speichern. Hersteller aus beiden Lagern haben zur CeBIT neue Modelle auf Basisvon Blue-ray bzw. HD-DVD angekündigt. Es gibt keine Anzeichen dafür,dass sich die Industrie kurzfristig auf einen Standard für die DVD-Nachfolge einigt. Die Verbraucher werden also bis auf weiteres die Wahl zwischen der Blu-ray-Disk und der HD-DVD haben und müssen sich deshalb auch für eine Hardware entscheiden.
 
„Viele Kunden werden die dritte Alternative wählen: Sie stellen die Anschaffung neuer DVD-Geräte einfach zurück“, glaubt Primera-Europachef Andreas Hoffmann.
 
Um dem Konflikt zu umgehen, wird die Primera Technology in ihren Dupliziersystemen beide Standards unterstützen. Der Kunde kann frei entscheiden, ob Blu-Ray- oder HD-DVD-Brenner in die Geräte einbauen lässt. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert