Kartellwächter ermitteln gegen TV-Werber

1
6
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – Auf Anordnung des Amtsgerichts Bonn fand gestern eine Durchsuchung des Bundeskartellamts in den Geschäftsräumen der SevenOne Media, des Werbezeitenvermarkters der ProSiebenSat.1-Gruppe, statt.

Das Bundeskartellamt prüft einen Verdacht auf Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung sowie wettbewerbsbeschränkende Absprachen bei der Vermarktung von Fernsehwerbung, teilte ProSiebenSat.1 mit.

Die Ermittlungen sind Teil eines Verfahrens, welches das Bundeskartellamt gegen Werbezeitenvermarkter und Marktteilnehmer führt. Im Falle einer Bestätigung des Verdachts können vom Bundeskartellamt Bußgelder verhängt werden. ProSiebenSat.1 geht nach eigenen Angaben davon aus, dass sich der Werbezeitenvermarkter der Gruppe nicht kartellrechtswidrig verhalten hat. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Kartellwächter ermitteln gegen TV-Werber na was ein dicker hund wonach suchen die den!nach werbung
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum