Kirch gegen Deutsche Bank: Weiterer Prozesstermin vertagt

4
5
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der für Freitag geplante Auftakt eines weiteren Prozesses im jahrelangen Rechtsstreit zwischen Medienmogul Leo Kirch und der Deutschen Bank ist um mehr als einen Monat nach hinten verschoben worden.

Weil Kirch verhindert sei, wurde der erste Verhandlungstag auf den 25. Februar verschoben. Das Oberlandesgericht München bestätigte am Donnerstag entsprechende Medienberichte. An diesem Tag wird neben dem mittlerweile 84-jährigen Kirch auch der frühere Chef der Deutschen Bank, Rolf Breuer, vor Gericht erwartet.

Kirch macht Breuer aufgrund eines Zeitungsinterviews für die Insolvenz seines Medienimperiums verantwortlich und bemüht sich seit Jahren vor Gericht um Schadenersatz in Millionenhöhe. Auch ein anderes Verfahren vor der Ersten Kammer des Münchener Landgerichts in gleicher Sache war am 23. November nach einer halben Stunde auf den 22. Februar vertagt worden (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: Kirch gegen Deutsche Bank: Weiterer Prozesstermin vertagt Wird der Prozess eigentlich auch weitergeführt, falls Herr Kirch eines Tages endgültig verhindert sein sollte? Immerhin hat er schon ein recht stolzes Alter erreicht.
  2. AW: Kirch gegen Deutsche Bank: Weiterer Prozesstermin vertagt ... in genau diese Richtung ging auch mein erster Gedanke, schon beim Lesen der Überschrift.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum