Kirch reichte Zahlungsklage gegen Deutsche Bank ein

8
8
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – Dreieinhalb Jahre nach der ersten Ankündigung hat der gescheiterte Medienunternehmer Leo Kirch jetzt beim Landgericht München eine Zahlungsklage gegen die Deutsche Bank eingereicht.

Wie das Nachrichtenmagazin Focus meldet, fordert Kirch 1,6 Milliarden Euro als Schadenersatz dafür, dass seiner Ansicht nach der damalige Chef der Deutschen Bank, Rolf Breuer, Kirchs Medienimperium in die Insolvenz getrieben hat.

Der mittlerweile 80-jährige Kirch und sein Umfeld haben seitdem die größte deutsche Bank mit zahlreichen Klagen überzogen und Ermittlungsverfahren gegen zwölf Manager der früheren Kirch-Bank ausgelöst, die bis auf zwei eingestellt wurden. Die Justiz prüft derzeit noch, ob sie Breuer wegen Kreditverleumdung anklagt. Auch gegen Deutsche-Bank-Berater und Ex-Staatssekretär Caio Koch-Weser wird derzeit noch ermittelt.
 
Zuletzt hatte Kirchs Medienberater Norbert Essing einen leitenden Mitarbeiter der Pressestelle der Bank wegen übler Nachrede angezeigt und ihn vor dem Landgericht Frankfurt verklagt. Essing begleitet Kirchs Kampagne gegen die Deutsche Bank. Sein Vorwurf lautet, der Banksprecher habe ihn einen „notorischen Lügner“ genannt. Die juristische Auseinandersetzung endete in dieser Woche mit einem Vergleich. [fp]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

8 Kommentare im Forum

  1. AW: Kirch reichte Zahlungsklage gegen Deutsche Bank ein Mit dem Geld kannst dann Premiere wieder kaufen Leo und wie 2002 machen, sprich College Sport, US-Sport, Olympia, Buli usw. wieder her, allerdings alles ohne U-Werbung
  2. AW: Kirch reichte Zahlungsklage gegen Deutsche Bank ein Ja, Kirchs Premiere war einfach besser.... Wir hatten damals zwar keins aber ich habe oft bei meinen Onkel geschaut...
  3. AW: Kirch reichte Zahlungsklage gegen Deutsche Bank ein Natürlich war Kirch´s Premiere besser. Ich habe mich zwar damals noch nicht davon überzeugen können aber es war wohl so! Glaube aber trotzdem nicht da dran, daß Onkel Leo nochmal zurückkommt!
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum