Kommission erteilt Zulassung für DSF-Online-Angebot

0
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Potsdam – Die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) hat „DSF Online, mehr mittendrin“ eine Zulassung erteilt.

Die Antragstellerin, die DSF Internet GmbH, hatte bei der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) die Zulassung für das Spartenprogramm unter dem Arbeitstitel „DSF Online, mehr mittendrin“ beantragt.
 
Das Web-TV-Angebot soll insbesondere aus der (Live-)Übertragung von Sportveranstaltungen bestehen, die in deutscher Sprache gesendet werden. Das Programm soll ausschließlich über die Internetplattform Dsf.de im Live-Streaming-Verfahren verbreitet werden.

Die DSF Internet GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der DSF Deutsches Sport Fernsehen GmbH, der Veranstalterin der Programme DSF und DSF-digital. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Kommission erteilt Zulassung für DSF-Online-Angebot Soll das ein Scherz sein? Seit wann braucht man für ein Live Stream die Zulassung von der KEK? Muss ich dann jedes Mal zur KEK rennen, wenn ich so einen einschlägigen 1-to-1 Chat am Start habe?
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum