Korea: Samsung kündigt neues TV-Handy an

0
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Seoul, Korea – Samsung kündigte heute das neue SCH-B600 mit einer zehn Megapixel-Kamera für den koreanischen Markt an.

Das neue Kamera-Handy ist 6 mm dünner und 10 Gramm leichter als sein Vorgänger SCH-V770, das mit sieben Megapixel ausgestattet ist. Im Gegensatz zum Vorläufermodell kann der Nutzer mit dem SCH-B600 auch mobil und live über den DMB-Standard fernsehen, so Samsung am Dienstag.

Außerdem können über Blutooth kabellos Bilder übertragen werden. Der TFT-LCD-Monitor kann durch die „True Color“-Technologie 16 Millionen Farben wiedergeben. Videos werden in QVGA-Auflösung (320 × 240 Pixel) mit 15-30 Bildern pro Sekunde aufgenommen, wird berichtet. Zudem könne das Handy an den Fernseher angeschlossen werden um dort Videos oder Bilder anzusehen.
 
Das B600 verfügt außerdem über einen MP3-Player, einen Kartenleser und 128 polyphone Sounds. Der Preis liege in Korea bei 900 Dollar. [sch]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert