„Law & Order“: Echter Mord als Vorlage für TV-Serienepisode

0
19
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Im vergangenen Jahr wurde die Hollywoodagentin Ronni Chasen in Beverly Hills erschossen. Jetzt soll der tragische Fall in der Krimi-Serie „Law & Order: Los Angeles“ gezeigt werden.

Anzeige

Ronni Chasen wurde im November 2010 vor ihrem Haus in der US-amerikansichen Großstadt getötet (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Die Polizei fand nur wenige Wochen einen möglichen Mörder, der sich allerdings selbst erschoss, ohne je eine Aussage zu machen. Der Fall gilt offiziell als ungelöst.

Wie der Branchendienst „Deadline Hollywood“ berichtete, wird derzeit in Los Angeles eine Folge gedreht, welche die Tathergänge um die Ermordung der Agentin zeigt. In den USA soll die „Law & Order: Los Angeles“ -Folge im Herbst ausgestrahlt werden. [dm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum