Lionsgate: Großinvestor Icahn kämpft weiterhin um mehr Macht

0
21
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Seit Monaten kämpft der Großaktionär Carl Icahn um mehr Macht bei dem kanadischen Filmstudio Lionsgate. Jetzt hat der 74-jährige Milliardär eine Webseite gestartet, auf der die Vorstandsmitglieder des Unternehmens scharf kritisiert werden.

Anzeige

Der US-amerikanische Milliardär und Großinvestor Carl Icahn besitzt aktuell rund 33 Prozent der Aktien des Filmstudios Lionsgate. Das reicht dem 74-Jährigen offenbar nicht: Seit Monaten versucht Icahn, seine Macht bei dem Studio auszubauen. Im vergangenen Monat bot er anderen Aktionären an, ihre Wertpapiere zu einem Preis von 7,50 US-Dollar zu kaufen, um so seinen eigenen Aktienanteil erhöhen zu können. Bisher hatte Carl Icahn mit dieser Strategie keinen Erfolg. Er habe sein Angebot am Montag zum mittlerweile fünften Mal verlängert, wie der Branchendienst „Hollywood Reporter“ berichtete.

Doch Icahn versuche nun auch auf andere Weise, zu mehr Macht bei Lionsgate zu kommen. Er habe eine Webseite ins Leben gerufen, auf der Lionsgate-Aktionäre und die Öffentlichkeit über seine finanziellen Pläne für das kanadischen Studio informiert werden sollen, hieß es. Auf „SaveLionsgate.com“ kritisiere Icahn die bisherige betriebswirtschaftliche Ausrichtung des Unternehmens. Aktionäre, die ihr Geld „in eine Matratze stopfen“, könnten einen höheren Kapitalertrag erwarten, als Lionsgate-Aktien ihnen derzeit bieten. Lionsgate musste zuletzt einen Quartalsverlust von knapp 30 Millionen Dollar hinnehmen (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

Icahn wolle die derzeitigen Vorstandsmitglieder des Unternehmens gegen Personen aus seinem persönlichen Umfeld ersetzen, so „Hollywood Reporter“. Auf der Webseite werden die Kompetenzen seiner fünf Wunschkandidaten Jay Firestone, Michael Dornemann, Christopher J. McGurk, Daniel A. Ninivaggi und Harold T. Shapiro detailliert vorgestellt. [dm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum