Live im Free-TV: Frauen-Fußball-Bundesliga auf Sport1

20
17
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Frauen-Fußball live im deutschen Fernsehen – und ab der am Samstag startenden Saison auf neuem TV-Sender zu sehen: Sport1 hat die Übertragungsrechte an der Allianz Frauen-Bundesliga erworben – nicht nur für diese Saison.

Die erste deutsche Frauenfußball-Liga gilt als stärkste der Welt. Ab der neuen Saison wird sie auf Sport1 zu sehen sein. Der Sender hat vom Deutschen Fußball-Bund die entsprechenden plattformneutralen Rechte erworben. Damit zeigt der Sender in dieser Saison bis zu 22 Spiele live. Bisher lagen die Rechte für den Frauen-Fußball bei dem Konkurrenten Eurosport.

Sowohl im Free-TV als auch auf Sport1 Plus und im Internet können die Spiele live verfolgt werden. Hannelore Ratzeburg, DFB-Vizepräsidentin für Frauen- und Mädchenfußball, zeigte sich über die Kooperation mit Sport1 erfreut: „Vor allem was den Zugang zu digitalen Medien angeht – ein Bereich, in dem Sport1 hervorragend aufgestellt ist –  sehen wir in der Kooperation eine Chance, um weitere Zuschauerschichten zu generieren.“ Die Saison startet mit dem Spiel FC Bayern gegen den SC Freiburg am Samstag. Bis einschließlich zur Saison 2017/2018 sind die Spiele der Liga auf Sport1 zu sehen. [kw]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

20 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 20 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum