LMK klagt gegen neue Sat.1-Sendelizenz

9
15
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Im Streit um die Drittsendezeiten von Sat.1 suchen die Landesmedienanstalten nun untereinander den Rechtsstreit. Die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz klagt gegen die Vergabe einer zusätzlichen Sendelizenz durch die Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH).

Wie die Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz am heutigen Mittwoch bekannt gab, hat diese am Dienstag beim Verwaltungsgericht Schleswig Klage gegen die Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein wegen der Neuerteilung einer Sendelizenz für Sat.1 eingereicht.

Der Privatsender ist derzeit im Besitz einer Sendelizenz der LMK, warjedoch mit der Vergabe der Drittsendezeiten durch die Landeszentralenicht einverstanden gewesen und hatte deshalb parallel eine Lizenz beider MA HSH beantragt. Daraufhin hatte Sat.1 angekündigt, die noch bis2020 laufende Lizenz bei der LMK zu kündigen (DIGITALFERNSEHEN.deberichtete).
 
Wie die LMK jedoch mitteilte, sei es aus ihrer Sicht nicht zulässig bei laufender Lizenz und unverändertem Programm beliebig die beaufsichtigende Landesmedienanstalt zu wechseln. Laut LMK-Direktorin Renate Pepperdiene der Rechtsstreit dazu, die Einheit der Landesmedienanstalten wiederherzustellen: „Ein solches Vorgehen eines Senders muss erfolglos bleiben. Hier steht die medienpolitisch gewollte Einheitlichkeit der Aufsicht über privaten Rundfunk in ihrer Grundsätzlichkeit auf dem Prüfstand“, erklärte sie. [ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

9 Kommentare im Forum

  1. AW: LMK klagt gegen neue Sat.1-Sendelizenz Wer keine Arbeit hat macht sich welche. Gut das es nur die Gebühren der Zuschauer sind, die hier verbraten werden, und nicht Ihr Geld.
  2. AW: LMK klagt gegen neue Satt.1-Sendelizenz Was labberschd du? Das ist Privatfernsehen und da bezahlen die Zuschauer keine Gebühren. Tja wenn du das tust, dann bezahl mal gefälligst mehr.
  3. AW: LMK klagt gegen neue Satt.1-Sendelizenz "Was labberschd du?" Die Landesmedienanstalten um die es hier geht werden zum Großteil aus Rundfunkgebühren finanziert! Schon ne Sauerei für was die unsere Gebühren verbraten!
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum