Loewe beschließt Partnerschaft mit Modelabel

0
14
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der TV-Hersteller Loewe geht eine Kooperation mit dem Modelabel Strenesse ein. Durch gemeinsame Auftritte im jeweiligen Fachhandel, sollen für beide Unternehmen neue Kundengruppen erschlossen werden. Auch ein speziell-designetes Fernsehgerät ist angekündigt.

Das sich Elektrotechnik und Design nicht ausschließen, dürfte sich unter Kennern längst herumgesprochen haben. Dennoch dürfte mit der neuen Kooperation des TV-Spezialisten Loewe wohl kaum jemand gerechnet haben. Wie das Unternehmen am Dienstag bekannt gab, ist der TV-Hersteller aus Kronach eine Partnerschaft mit dem deutschen Modeunternehmen Strenesse eingegangen. Demnach seien bereits für den Herbst erste gemeinsame Veranstaltungen im Mode- und Elektronikfachhandel geplant. Für beide Unternehmen sollen mit dieser Strategie neue Kundengruppen erschlossen werden.

Laut Konzern-Chef Oliver Seidl passen Loewe und Strenesse hervorragend zusammenpassen und teilen unabhängig von der jeweiligen Branche eine ganze Reihe gemeinsamer Werte. So würden sich beide Unternehmen an immer anspruchsvollere und individueller Menschen richten. Bereits auf der IFA 2012, die am 31. August in Berlin beginnt, soll der Öffentlichkeit mit einer limitierten Strenesse-Edition des Fernehgerätes Connect ID die erste Frucht der neuen Partnerschaft präsentiert werden. [ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum