Lokalsender intv hört im Sommer auf: BLM schreibt Lizenz neu aus

2
76
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

In einem ersten Anlauf hatten sich bisher keine Interessenten auf die Ausschreibung gemeldet. Nun folgt ein erneuter Versuch, das Lokalfernsehen in Ingolstadt zu ersetzen.

Da im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung innerhalb der Ausschreibungsfrist keine formgerechten Bewerbungen bei der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien eingegangen sind, schreibt die BLM das lokale Fernsehversorgungsgebiet Ingolstadt erneut aus.

Der regionale Sender intv hatte sich nicht mehr um die Verlängerung der Sendelizenz beworben und angekündigt, seinen Sendebetrieb zum 30. Juni einzustellen. Die BLM würde es begrüßen, wenn sich doch noch ein Nachfolger finden ließe. Ausgesprochenes Ziel bleibt es, einen nahtlosen Übergang zu gewährleisten.

Bewerbungsunterlagen von potentiell interessierten Betreibern werden von der Landeszentrale ab sofort entgegen genommen. [bey]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. Warum muss sich die BLM überhaupt um einen Nachfolger bemühen oder brauchen die Kunden um ihre Daseinsberechtigung zu belegen ?
  2. aber echt. Sonst legen die Bewerbern mit Regelungen Steine in den Weg und auf der anderen Seite bedauern sie, wenn manche Anbieter aufhören.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum