Malte Daun übernimmt das Ruder bei Elta und Schaub Lorenz

0
28
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Rödermark – Nach einem turbulenten Jahr 2008 sind bei der Elta GmbH und der Schaub Lorenz Deutschland GmbH mit Sitz im hessischen Rödermark die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft nun auch formell gestellt.

Wie das Unternehmen mitteilt, hat Malte Daun hat zum Jahreswechsel nicht nur die Geschäftsführung der beiden Unternehmen übernommen, sondern mit seiner Beteiligungsfirma, der emdequity GmbH, auch die Mehrheit der Gesellschaftsanteile vom bisherigen Mutterkonzern, der Daun & Cie. AG, übernommen.
 
Mit diesem Schritt solle die Neuausrichtung der Unternehmen in ein ruhigeres Fahrwasser geführt werden. „Ein inhabergeführtes Unternehmen hat mehr Durchsetzungskraft, da die Entscheidungswege schneller und zielgerichteter erfolgen können“, so Malte Daun zu den Gründen der Anteilsübernahme.
 
Gleichzeitig soll aber auch den Mitarbeitern gegenüber ein deutliches Bekenntnis für die Zukunft gegeben werden, da die Elta GmbH – und damit auch die Schaub Lorenz Deutschland GmbH auch weiterhin finanziell abgesichert ist.
 
„Auch im operativen Bereich wird mit voller Kraft gearbeitet, die Vorbereitungen für die Messe Ambiente, die vom 13. bis 17. Februar in Frankfurt stattfindet, laufen auf Hochtouren. Hier werden die Neuheiten und die Topseller der Marken Elta und Schaub Lorenz präsentiert“, so die Pressemitteilung. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum