Manager-Exodus bei Sky geht weiter: CCO räumt seinen Posten

10
106
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Nachdem erst vor weniger Tagen ein hochrangiger Manager das Pay-TV-Unternehmen verlassen hat, geht mit Marcello Maggioni nun der Chief Commercial Officer.

Seit 2016 hatte Maggioni bei Sky Deutschland für Kundenakquise und Umsatzsteigerung zu sorgen und trug ebenfalls die Verantwortung für die Markteinführung des neuen Streamingdienstes Sky Ticket.

Bis ins vergangene Jahr hatte der Manager darüber Hinaus die Geschicke der Vermarktungstochter Sky Media in der Hand. Sky Deutschland-CEO Carsten Schmidt verabschiedete Maggioni mit wohlwollenden Worten – nun muss allerdings Ersatz her.
 
Schließlich mussten im Rahmen der Umstrukturierungsmaßnahmen bei Sky bereits der Sky-Media-Veranwortliche Deissenberger, Kommunikationschef Fürther und Sportchef Steuer ihren Posten räumen. Im Falle von Marcello Maggioni soll es sich aber nicht um einen umbaubedingten Personalwechsel handeln. [rs]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

10 Kommentare im Forum

  1. erstaunlich ist nur, dass die gesamte Riege bei Sky Deutschland ausgewechselt wird. Aus UK und Italien hört man nichts. Comcast wird sich wohl die Zahlen genau angesehen haben....
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum