Marcel Reif bleibt on air

0
560
Besetzung Reif ist Live; ©BILD/Wolf Lux
©BILD/Wolf Lux
Anzeige

Die Rente kann noch warten: Die Fußball-Sendung von Marcel Reif bei Bild TV geht weiter. Sender und Moderator einigten sich dabei zunächst auf eine einjährige Verlängerung.

Anzeige

Am 17. Februar 2020 gab es die erste Folge „Reif ist live“ bei Bild. Nach mittlerweile über 228 Folgen haben Marcel Reif und Bild jetzt vereinbart, dass sie die Zusammenarbeit für den beliebten Talk ab Sommer 2022 vorerst für ein weiteres Jahr und 90 weitere Folgen verlängern.

Marcel Reif: „Als Bild vor zweieinhalb Jahren auf mich zukam und mir das innovative Talk-Konzept von ‚Reif ist live‘ mit einem Minuten-Countdown für jedes Thema vorstellte, hatte ich so eine Erfolgsgeschichte nicht erwartet. Offenbar gibt es bei den Fans Bedarf an einer Art Wegweiser durch die Fußball-Woche. Das versuchen wir bestmöglich hinzubekommen. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit und meine erste WM bei Bild.“

Jeden Montag und Freitag ab 8 Uhr analysiert der mehrfach ausgezeichnete Fußball-Experte zusammen mit Bild Sport-Chef Matthias Brügelmann aus dem Bild TV-Studio in Berlin meinungsstark die großen Fußball-Themen des Tages.

Claus Strunz, Chefredakteur Bild für TV und Video: „‚Reif ist live‘ gehört von Beginn an zu den prägenden Sendungen von Bild TV, Rekordquoten von bis zu 1,6 Prozent zeigen die Beliebtheit bei unseren Zuschauern. Ich freue mich sehr, dass Marcel Reif sein Engagement für Bild TV für ein weiteres Jahr fortsetzt und so auch die die Fußballweltmeisterschaft mit seiner fundierten Einschätzung begleiten wird. Der Fußball-Talk ist darüber hinaus ein tolles Beispiel für unsere erfolgreiche Mehrfachverwertung von journalistischem Content über TV, Video, Digital, Audio und Print.“

Quelle: Bild

Bildquelle:

  • df-reifbeibild: ©BILD/Wolf Lux
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum