Marketingleiter verlässt HD Plus

40
4
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Zu einem unerwarteten Wechsel kommt es in der Marketingabteilung von HD Plus. Der bisherige Teamleiter verlässt die TV-Plattform von SES auf eigenen Wunsch. Die Nachfolgerin wurde bereits gefunden.

Neu aufstellen muss sich die Marketingabteilung von HD Plus. Wie die TV-Plattform und hundertprozentige Tochter von Satellitenbetreiber SES am Montag bekannt gab, hat der bisherige Teamleiter Mathias Lenz das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen.

Nach über zehn Jahren will sich Lenz beruflich neu orientieren. Ein Schritt, den Timo Schneckenburger, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei HD Plus, sehr bedauert: „Mathias Lenz ist ein Mann der ersten Stunde. Wir haben HD+ gemeinsam aus der Taufe gehoben und auf einen erfolgreichen Weg gebracht. Mathias Lenz hat die Marke HD Plus aufgebaut, gepflegt und weiterentwickelt.“
 
Die Nachfolge ist bereits geregelt, denn die bisherige Stellvertreterin Anika Köpping wird künftig die Geschicke der Abteilung leiten. Schneckenburger lobt die 37-Jährige für ihre klare Linie, Kreativität und Strukturiertheit und glaubt, dass „sie für einen reibungslosen Übergang sorgen und gemeinsam mit Ihrem Team die Position von HD Plus im Markt weiter ausbauen“ wird. Köpping ist bereits seit vier Jahren im Unternehmen tätig und arbeitete zuvor für Receiverhersteller Technotrend und Siemens Gigaset. [buhl]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

40 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 40 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!