MDR bekommt neue Chefredakteurin

0
422
Julia Krittian - MDR-Chefredakteurin
Bild: © MDR/Kirsten Nijhof
Anzeige

In der Chefredaktion des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) steht ein Wechsel an. Dabei werden zwei Posten zusammengelegt.

Anzeige

Zum 1. August wird Julia Krittian (41) medienübergreifende Chefredakteurin, wie der öffentlich-rechtliche ARD-Sender am Donnerstag in Leipzig mitteilte. Der MDR-Verwaltungsrat muss dem Ganzen noch zustimmen. Die amtierende Chefredakteurin Hörfunk Jana Hahn und der amtierende Chefredakteur Torsten Peuker werden dem MDR in verantwortlichen Positionen verbunden bleiben, wie Programmdirektor Klaus Brinkbäumer sagte.

Krittian ist schon lange für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk tätig. Derzeit ist sie MDR-Pressesprecherin und Mitglied der MDR-Geschäftsleitung. Sie begann 2000 für MDR Aktuell zu arbeiten. Nach einem Volontariat beim Westdeutschen Rundfunk kehrte sie zum MDR zurück. Von 2007 bis 2019 war sie Korrespondentin im ARD-Hauptstadtstudio.

Bildquelle:

  • df-mdr-chefredakteurin-julia-krittian: ARD-Foto
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum