Media Markt wirbt zukünftig mit Olli Dittrich

23
16
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg – Olli für Olli – Olli Dittrich, als „Ditsche“ bundesweit bekannter Comedian aus Hamburg, wird ab November der neue Promi in der Media Markt-Werbe-Kampagne.

Das berichtet der Hamburger Informationsdienst „New Business“ in seiner aktuellen Ausgabe. Der mehrfache Grimme-Preisträger löst den Kollegen Olli Pocher ab, der nun zusammen mit Harald Schmidt eine Satire-Sendung in der ARD bestreiten wird.

Olliver Dietrich war Teil der Kult-Mannschaft von „RTL Samstag Nacht“, die von 1993 bis 1998 Fernseh-Comedy im amerikanischen Stil nach Deutschland brachte. Vorbild war seinerzeit auch die erfolgreiche US-Comedy-Show Saturday Night Live.
 
Während seiner Zeit bei „Samstag Nacht“ hatte Dittrich mit seinem Kollegen Wigald Boning einige Chart-Erfolge als „Die Doofen“. Zeitweise leitete Dittrich die Außenwetten bei „Wetten, dass..?“, hatte auch eine eigene ZDF-Sendung. Ein weiterer Karriere-Höhepunkt als Komiker gelang ihm zusammen mit Anke Engelke: Für den zweiten der insgesamt sechs Improvisations-Fernsehspiele zum Thema „Blind Date“ erhielt er 2003 den Bayerischen Fernsehpreis und den Adolf-Grimme-Preis in Gold.
 
Seit Februar 2004 ist Dittrich mit „Dittsche – das wirklich wahre Leben“ im WDR-Fernsehen präsent. Auch hierfür wurde er bereits mit dem Deutschen Fernsehpreis und dem Adolf-Grimme-Preis in Gold ausgezeichnet. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

23 Kommentare im Forum

  1. AW: Media Markt wirbt zukünftig mit Olli Dittrich Da sieht man mal wieder eindeutig, daß jeder käuflich ist und seine Seele für die richtige Summe verkauft. Wenn ich irgendwo MediaMarkt lese, wird mir schlecht.
  2. AW: Media Markt wirbt zukünftig mit Olli Dittrich Ist doch klar. Wenn ein großer Konzern kommt euch ein Schweine Geld bietet, dass Ihr Werbung macht würdet ihr bestimmt alle "nein" sagen .... pfff wer's glaubt.
Alle Kommentare 23 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum