Medientage München starten kommende Woche

0
15
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der dreitägige Branchentreff steht unter dem Motto „Engage! Shaping Media Tech Society“ und findet dieses Mal in neuer Umgebung statt.

Bei den diesjährigen Medientagen München gibt es gleich zwei Neuerungen. Nach dem Experiment im letzten Jahr den Kongress und Messe dienstags bis donnerstags abzuhalten, wechselt man wieder in den gewohnten Rhythmus der vorherigen Jahre zurück: Am Mittwoch die Eröffnung mit dem Medientage Gipfel, moderiert von Klaas Heufer-Umlauf. Am Donnerstag folgen die TV- und Audio-Gipfel, am Freitagnachmittag werden die wahrscheinlich wieder rund 6.000 Besucher ins Wochenende entlassen.

Auch die Räumlichkeiten ändern sich. Nach über einem Jahrzehnt im Internationalen Congress Center (ICC) am westlichen Haupteingang der Messe München zieht man in das gerade neu gebaute Conference Center Nord an der Messehalle C6 auf der Nord-/Ostseite. Da der Weg von der U-Bahn Messestadt Ost (nicht mehr West!) nun deutlich länger ist, fahren Shuttle-Busse. Wer nur die Expo (Ausstellung) besuchen will, kann noch bis Donnerstagabend ein kostenloses Ticket unter www.medientage.de erhalten, ab 19. Oktober kostet das Ticket 17,85 Euro. Tickets für den Kongress gibt es ab 290 Euro.

Die beliebte „Nacht der Medien“ am Donnerstag Abend findet wieder im Haus der Kunst am Englischen Garten statt. Vergangenes Jahr wurden die Partygäste mit einem Exklusivkonzert der Newcomerin Alina überrascht. [sh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum