Mehr als eine Milliarde PCs im Jahr 2008

0
4
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Cambridge, USA – Das amerikanische Marktforschungsunternehmen „Forrester Research“ veröffentlichte am Montag eine Studie, nach der Ende des Jahres 2008 erstmals mehr als eine Milliarde PCs weltweit im Gebrauch sein werden.

Die zweite Milliarde werde jedoch schneller erreicht als die erste, die noch 27 Jahre brauchte: nach Schätzung der Marktforscher bereits im Jahre 2015, was eine jährliche Wachstumsrate von 12,3 Prozent zwischen 2003 und 2015 ergebe. Sie begründen das schnellere Wachstum mit verbesserten Technologien, geringeren Kosten und dem globalen Interesse an Computern.

Allein der Markt in Russland, China, Brasilien und Indien werde bis 2015 mehr als 775 Millionen neue PCs zählen. Besonders Initiativen wie „Intel World Ahead Program“, „Microsoft Unlimited Potential“ und „One Laptop per Child“ (OLPC) ist die schnelle Verbreitung zu verdanken. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum