Mehr Geld für die Deutsche Welle

5
33
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der Bundestag möchte das Budget der Deutschen Welle (DW) in den kommenden Jahren erhöhen.

Die zusätzlichen Programm- und Sprachangebote, die der deutsche Auslandssender anpeile, seien „wünschenswert und plausibel“, heißt es in einer Erklärung, die das Parlament am Donnerstagabend beschlossen hat. Darin machen sich die Abgeordneten dafür stark, den Zuschuss aus dem Etat von Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) für die Deutsche Wellle von rund 318 Millionen Euro im laufenden Jahr auf 350 Millionen Euro im Jahr 2019 anzuheben.

Die aus Steuergeldern finanzierte Deutsche Welle ist als Auslandsrundfunk mit Fernseh- und Radiosendern sowie einem umfassenden Online-Angebot weltweit zu empfangen. Sie sendet derzeit in 30 Sprachen. Bis zum Jahr 2021 will der Sender seine Reichweite von 157 auf 210 Millionen wöchentliche Nutzerkontakte steigern. Dafür sind zusätzliche Angebote vorgesehen, die sich vor allem an Osteuropa, Afrika und die arabische Welt richten sollen. [dpa]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. Was sich mir nicht erschließt ist, das die deutsche Version nicht auf der Astra Pos. 19,2° Ost sendet. Eventuell könnte man bei der Deutschen Welle ja auch mal über HBBTV und den direkten Zugriff auf das deutsche Programm nachdenken. Genauso wäre es wünschenswert, jetzt wo das Bundestagsfernsehen nicht mehr auf 23,5° Ost sendet auch diese Streams direkt über HBBTV anzubieten. Auch Phönix könnte diese Option mal angehen.
  2. DW TV wird direkt von der Bundesregierung finanziert und ist somit Staatsfunk. Der ist aber nach deutschem Medienrecht unzulässig. Deswegen werden die DW Programme auch nicht innerhalb des Landesgrenze verbreitet. DW ist der Auslandsrundfunk der Bundesrepublik Deutschland und richtet sich nur an Deutsche, die im Ausland leben oder generell an Deutschland interessierte Menschen weltweit.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum