Microsoft stellt Design-Konzept für PC vor

0
18
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Microsoft und Hewlett Packard stellen ein Design-Konzept eines neuen PC’s vor.

Anzeige

Die Grundlage des Systems bildet die Media Center Edition des Betriebssystems Windows XP. Wie der US-Branchendienst „CNet“ berichtet, werden außerdem noch Protokolle für die Internet-Telefonie integriert. Die Multimedia-Rechner werden mit biometrischen Sicherheitsfunktionen wie zum Beispiel einen Fingerabdruck-Leser und einer Fernbedienung mit integriertem LCD-Display ausgestattet sein.
 
Zusätzlich enthalten die neuen Rechner ein internes Kabelmodem. Für den Empfang von HDTV-Fernsehprogrammen wird eine Tunerkarte zur Verfügung stehen. Das ganze System soll die direkte Verbindung mit einem Tablet PC ermöglichen. Das portable Gerät wird dabei als zweiter Monitor des stationären Rechners über eine WLAN-Verbindung genutzt. Der Multimedia-Rechner wird vorrangig für den US-amerikanischen Markt produziert. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert