Mit neuem Claim will RTL2 mehr zeigen

2
15
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Ein Stück weit neu erfinden will sich RTL2 und setzt daher seit einiger Zeit verstärkt auf echte Dokumentationen. Diesen Wandel soll auch der neue Claim „Zeig mir mehr!“ symboslisieren, der das bisherige „It’s Fun“ ablöst.

Seit seinem Bestehen hat RTL2 schon einige Veränderungen durchlaufen, sowohl in optischer als auch inhaltlicher Hinsicht. Damit einher gingen auch immer neue Claims, die auf ein jugendliches Publikum abzielten. „It’s Fun“ sollte den Spassfaktor betonen, der mit einigen grenzwertigen Dokusoaps untermauert werden sollte. Doch bereits Ende letzten Jahres begann der Privatsender sich inhaltlich stärker auf Informationen und ernstzunehmendere Dokumentationen zu konzentrieren. Durch einen neuen Claim will RTL2 den Wandel auch nach außen sichtbar machen.

Dabei soll „Zeig mir mehr!“ gleich auf mehreren Ebenen funktionieren. Zum einen soll es die Weiterentwicklung der Markenwerte dokumentieren, auch die gewachsene Programmvielfalt mit den Dokumentationen und den neuen „RTL2 News“, die neben den weiter produzierten Doku-Soaps wie „Zuhause im Glück“ oder „Der Trödeltrupp und den Serien „Berlin – Tag & Nacht“ und „Köln 50667“ laufen werden.
 
Zum anderen will sich RTL2 verstärkt vom linearen Fernsehen lösen und sich auch digital bei den jungen Zuschauern bekannt machen. Neben dem Online-Auftritt und den Social-Media-Kanälen bei Facebook oder Youtube wird so Ende Mai RTL2 You starten. Für die Kampagne zum neuen Claim verlässt sich der Sender dabei auf bekannte Gesichter aus seinen Sendungen wie Carmen und Robert Geiss oder Daniela Katzenberger, die in Werbetrennern und Promotion-Block-Closern zu sehen sein werden.
 
Auf die gestiegene Programmvielfalt verweist auch Carlos Zamorano, Direktor Marketing & Kommunikation bei RTL2, „Der neue Claim ‚Zeig mir mehr!‘ wird dieser Entwicklung gerecht und schärft das Profil der Marke RTL2 deutlich“, ist Zamorano sicher. [buhl]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum