Moderator der Ostseewelle während Sendung festgenommen

52
116
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Noch während der laufenden Sendung ist ein Moderator des Radiosenders Ostseewelle von der Polizei verhaftet worden. Ihm wird mehrfacher Kindesmissbrauch vorgeworfen. Der Sender beendete daraufhin die Zusammenarbeit.

Die Festnahme des Moderators erfolgte während der Frühsendung der Ostseewelle, berichtete die „Ostsee-Zeitung“ (Mittwoch). Noch am Dienstagnachmittag sollte der Mitarbeiter des Privatradios dem Haftrichter vorgeführt werden. Der Beschuldigte soll zwischen 2005 und 2006 ein 12- bzw. 13-jähriges Mädchen wiederholt sexuell missbraucht haben, hieß es.

Der Sender reagierte auf seiner Facebook-Seite von den „bestürzenden Vorwürfen überrascht“ und erklärte, zur Sache keine Mitteilung machen zu können. „Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern wird die Zusammenarbeit mit dem Moderator ab sofort ruhen lassen“, betonte der Privatsender jedoch. [rh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

52 Kommentare im Forum

  1. AW: Moderator der Ostseewelle während Sendung festgenommen Ich finde das schon eine bodenlose Frechheit vom Sender nur wegen einem "Vorwurf" den Moderator zu kündigen. Was ist wenn überhaupt nichts drann ist an dem Vorwurf? Wäre ja nicht das erste mal das ein Fan zu solchen Schritten greift.
  2. AW: Moderator der Ostseewelle während Sendung festgenommen Warum muss eine solche Aktion so Öffentlichkeitswirksam geschehen?? Mal angenommen der Mann ist vielleicht tatsächlich unschuldig. Was dann?? Hat man nix aus dem Vorfall mit dem mutmaßlichen Kindsmörder gelernt?? So kann man Leben zerstören! Ich will hier beileibe keinen Vergewaltiger schützen aber eine Festnahme nach der Sendung zuhause oder so hätte es wohl auch getan... Seinen Job kann der Mann jedenfalls vergessen. Irgendwas bleibt immer hängen und dank dieser öffentlichen Verhaftung wird es wohl zukünftig genug Menschen geben die massiv gegen eine Weiterbeschäftigung des Mannes kämpfen werden.
  3. AW: Moderator der Ostseewelle während Sendung festgenommen So eine schwachsinnige Begründung für die Verhaftung während der Live-Sendung habe ich noch nie gehört ---> Wiederholungsgefahr? , während der Sendung von 05.00 - 10.00 Uhr am Morgen? Die Beamten haben wohl zu viel CSI und solchen Rotz gesehen Nur zum Verständnis, der Moderator geht mir persönlich am A... vorbei, ich mag den Typen nicht und wenn sich die Vorwürfe beweisen lassen, dann soll/muß er mit aller Härte des Gesetzes bestraft werden. Allerdings hat der Mann auch noch eine Frau + 2 Kinder, wie müssen die sich nun fühlen? Nachbarin zu Ehefrau: "Hast schon auf Facebook und Twitter gelesen? ---> die Polizei hat das Sendestudio gestürmt und Deinen Mann direkt während seiner Sendung vom Mikro gezerrt und verhaftet? Gehts eigentlich noch "reißerischer" und "besser" ? Komisch auch, dass zwei Reporter und ein Kameramann vom TV noch vor der Polizei am Standort des Senders gewesen sein sollen. Wie auch immer, ist schon sehr merkwürdig abgelaufen gestern.
Alle Kommentare 52 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum