„Monster Uni“ lässt Disneys Kassen klingeln

1
22
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Nachdem „The Lone Ranger“ in den Kinos floppte, sorgt nun „Die Monster Uni“ für gute Umsätze bei Disney. Der Animationfilm lässt die Kassen des Micky-Maus-Konzerns klingeln – und nicht nur er.

Der Unterhaltungskonzern Walt Disney schwimmt weiter auf einer Erfolgswelle. Im vierten Geschäftsquartal (bis Ende September) verzeichneten die Freizeitparks mehr Besucher, Fanartikel verkauften sich besser und der Animationsfilm „Die Monster Uni“ entpuppte sich als Zuschauermagnet. Der Westernfilm „The Lone Ranger“ mit Johnny Depp fiel dagegen an der Kinokasse durch.

„Wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen“, erklärte Disney-Chef Robert Iger am Donnerstag im kalifornischen Burbank. Der Umsatz stieg um 7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 11,6 Milliarden Dollar (8,7 Milliarden Euro). Der Gewinn verbesserte sich sogar um 12 Prozent auf unterm Strich 1,4 Milliarden Dollar.
 
Disney ist ein Unterhaltungskonglomerat. Der US-Konzern betreibt neben Filmstudios und Freizeitparks auch eine Flotte an Kreuzfahrtschiffen, besitzt Urlaubsressorts sowie Fernsehsender. Auch das Disneyland Paris gehört dazu. Der Konzern hatte zudem das „Star-Wars“-Imperium von George Lucas übernommen und plant neue Filme. Größter Umsatzbringer sind die Fernsehsender mit dem Sportkanal ESPN sowie dem Flaggschiff ABC. Dieser Zweig schwächelte etwas. Dagegen entwickeln sich die Fanartikel und Comics mehr und mehr zu einer Goldgrube. Disney vergibt auch Lizenzen an Dritte. Besonders Figuren aus der „Monster Uni“ und dem Animationsfilm „Planes“ warfen zuletzt gutes Geld ab. Die Internet- und Spielesparte Interactive kam aus den roten Zahlen heraus.
 
Walt Disney konkurriert bei Film und Fernsehen mit Rupert Murdochs neu geformten Konzern 21st Century Fox (Fox-Sender, Hollywood-Studio 20th Century Fox) sowie Time Warner (CNN, HBO, Filmstudio Warner Brothers). [dpa/fm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: "Monster Uni" lässt Disneys Kassen klingeln ...und das Startdatum für den Star Wars-Film wurde auch bekannt gegeben. Am 18.12.2015 (in Deutschland wohl einen Tag früher) kommt der Film in die US-Kinos. Grund für die Verspätung ist wohl, dass im Frühling und Sommer schon Avengers 2, Ant Man und ein neuer Pixar-Streifen (Inside Out) laufen sollen und man sich wohl selbst nicht zu viel Konkurrenz machen möchte. Mit Disney Aktien macht man eigentlich keinen Fehler, durch ihre Freizeitparks, Fernsehsender, Merchandising und Filme klingelt dort immer die Kasse...
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum