MTV Networks North verliert Führungsmitglied

2
17
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der amtierende Senior Vice President (SVP) und Chief Operating Officer (COO) von MTV Networks North, Marco de Ruiter, nimmt im März des kommenden Jahres seinen Hut. Er wolle sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen.

Anzeige

De Ruiter, der bereits seit zehn Jahren bei MTV Networks tätig ist, wird Ende März 2012 aus dem Unternehmen ausscheiden, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Dan Ligtvoet, Managing Director North bei dem Konzern, bedauerte den Fortgang De Ruiters. „Ich werde die Zusammenarbeit mit Marco sehr vermissen“, kommentierte er dessen Entscheidung. Er habe „enorm“ zum Erfolg des Unternehmens beigetragen“. Er dankte De Ruiter für seine „herausragenden Leistungen“ und seine Loyalität.

Der 1970 in der Nähe von Rotterdam geborene de Ruiter wolle sich neuen Herausforderungen stellen, erklärte er. Seine Zeit bei MTV sei eine „wunderbare Erfahrung“ gewesen. „Trotzdem möchte ich nun ein neues berufliches Kapitel aufschlagen und freue mich auf das, was vor mir liegt“, betonte er. De Ruiter verantwortet die operativen Geschäfte des Unternehmens in Deutschland, den Niederlanden, Schweden, Belgien, Dänemark, der Schweiz, Österreich, Norwegen und Finnland sowie die Bereiche Technology und Distribution in der gesamten North Region. Er leitet zudem die Veröffentlichung sämtlichen Video Contents für Europa. [rh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

2 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum