MTV-Networks-Sender verzeichnen starke Quartalsergebnisse

0
25
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die MTV-Networks-Sender Nickelodeon, Comedy Central und Viva haben im dritten Quartal durch starke Performance überzeugt. Alle Sender konnten sich über neue Rekorde freuen.

Anzeige

Der Kindersender Nickelodeon hat nach Informationen der Sendergruppe vom Dienstag mit 14,1 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 3- bis 13-Jährigen sein bestes Quartalsergebnis seit Senderbestehen erreicht. Der Spartenkanal sei somit im Vergleich zum Vorjahr um 10 Prozent gewachsen. Im Hinblick auf die Verweildauer habe der Sender ebenfalls zugelegt. Mit durchschnittlich 53 Minuten saßen die Kids zehn Minuten länger als im Vergleichquartal vor dem Nickelodeon-Programm, so MTV Networks.

Auch Schwestersender Comedy Central blickt auf das beste Quartalsergebnis seit Senderbestehen zurück. Mit einem Marktanteil von 1,6 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen habe der Comedy-Kanal seine Einschaltquoten gegenüber dem dritten Quartal 2010 um 34 Prozent steigern können. Die Verweildauer nahm gegenüber dem Vergleichszeitraum um knapp 44 Prozent auf durchschnittlich 16 Minuten zu.
 
Der Musik- und Entertainmentsender Viva erreichte in den vergangen drei Monaten mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 2,6 Prozent bei den 14 bis 29-Jährigen das beste Quartalsergebnis seit 15 Jahren. Im Vergleich zu dritten Quartal 2010 sei dies eine Steigerung um 43 Prozent. Gleichzeitig sei auch die Verweildauer um über 69 Prozent auf durchschnittliche 22 Minuten gegenüber dem gleichen Zeitraum im Vorjahr gestiegen. [js]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum