MTV will viel Geld in Videospiele investieren

2
7
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

New York – MTV plant, über 500 Millionen US-Dollar (371 Millionen Euro) in Videospiele zu investieren.

Das Management will mehr Spieleapplikationen bei den großen MTV-Marken sehen, schreibt das Branchenmagazin Musikmarkt.

Der Versuch von MTV, in der Games-Branche Fuß zu fassen, wird unter Analysten jedoch kritisch gesehen.
 
Von solchen kritischen Stimmen will sich MTV aber nicht beirren lassen, so Musikmarkt weiter. Ein erstes Projekt ist bald startklar: Bei dem Spiel „Rock Band“ können sich vier Spieler mit Gitarre, Schlagzeug oder der eigenen Stimme an klassischen und aktuellen Rock-Songs probieren. „Rock Band“ soll im Frühjahr 2008 für die Spielekonsolen Xbox 360 und PlayStation3 auf den Markt kommmen. Der Sender will das Spiel mit seinen Fernseh- und Internet-Präsenzen verbinden. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: MTV will viel Geld in Videospiele investieren Als ich gestern am zappen war, Leute, das war ein Gefühl wie Weihnachten und Ostern zugleich! Auf Viva und auch auf MTV lief, man soll es kaum für möglich halten, aber haltet euch fest: Es lief tatsächlich auf beiden Musiksendern Musik! ;-)
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum