N-TV 2008 mit besten Marktanteilen seit Sendestart

14
8
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Köln – N-TV freut sich über das erfolgreichste Jahr seiner Sendergeschichte: Im spannenden Nachrichtenjahr 2008 erzielte der Nachrichtensender die höchsten TV-Jahresmarktanteile seit Sendestart.

Dies teilt der Sender in einer Presseerklärung mit. Wachstum in den Bereichen Online, Teletext und Mobile rundeten die Erfolgsgeschichte des Jahres 2008 bei N-TV ab. Die größte Neuerung gab es am Jahresende: Seit dem 18. November sendet N-TV im 16:9-Format und mit neuem On-Air-Design.
 
Der Nachrichtensender schließt das Jahr mit 0,9 Prozent Zuschauermarktanteil in beiden Zielgruppen – Erwachsene ab 14 Jahren und 14-49-Jährige – ab. Das bedeutet im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung um jeweils 0,2 Prozentpunkte. Täglich schalteten 2008 durchschnittlich rund 6 Millionen Zuschauer (14+) N-TV ein – rund 400 000 mehr als im Vorjahr und so viele wie nie zuvor.
 
„Dabei punktete N-TV wie gewohnt mit Nachrichten, Wirtschaft und Live-Events: Ob die Landtagswahlen in Bayern oder Hessen, die Finanzkrise oder die US-Präsidentschaftswahl – die Zuschauer waren mit N-TV live dabei“, heißt es in der Erklärung.
 
In der Primetime und am Wochenende hätten sich neue Magazine und Reportagen wie „Deluxe“ oder „N-TV History“ erfolgreich etabliert. Die Online-Angebote des Senders und Telebörse.de haben 2008 ein überdurchschnittliches Wachstum verzeichnet und liegen auf Rekordniveau.
 
N-TV-Geschäftsführer Hans Demmel: „2008 war ein spannendes Nachrichtenjahr, in dem T-VT einmal mehr Zuverlässigkeit und Seriosität bewiesen hat. Mit den neuen Formaten in der Primetime und am Wochenende und dem aufgefrischten Erscheinungsbild haben wir wichtige Weichenstellungen für die Zukunft vorgenommen. Daran werden wir 2009 mit weiteren programmlichen Neuerungen, dem Umzug in das neue Sendezentrum in Köln-Deutz sowie einem Relaunch unseres Online-Angebots N-TV.de nahtlos anknüpfen.“[mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

14 Kommentare im Forum

  1. AW: N-TV 2008 mit besten Marktanteilen seit Sendestart "Dabei punktete N-TV wie gewohnt mit Nachrichten, Wirtschaft und Live-Events: Ob die Landtagswahlen in Bayern oder Hessen, die Finanzkrise oder die US-Präsidentschaftswahl - die Zuschauer waren mit N-TV live dabei", heißt es in der Erklärung. Naja,immerhin bei ntv gibts Nachrichten auch nach 14 Uhr! Und nicht wie N24 ne 2-3 min Kurzsendung!
  2. AW: N-TV 2008 mit besten Marktanteilen seit Sendestart Bei n-tv gibt es aber nach 16Uhr soweit ich weiß auch nur noch max. 5 Minuten Bis mittags sind n-tv und N24 gerade noch zu ertragen, danach wirds bitter. Da ziehe ich lieber ausländische Alternativen vor.
  3. AW: N-TV 2008 mit besten Marktanteilen seit Sendestart Und das finde ich einfach armselig! Was bringt es denn wenn die meisten tagsüber arbeiten und dann Nachrichten laufen! Ab 16 Uhr sollte bis Mitternacht ordentlich was gezeigt werden! 1/4-1/2 Stundentakt und bei Ereignissen live drauf sein! Das diese angeblichen Nachrichtensender sich auch noch so nennen dürfen ist schon krass! Ist ja fast so wie beim DSF,kaum Sport aber sich so nennen dürfen!
Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum