Nagravision kooperiert weiter mit Dish Network

1
19
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Cheseaux, Schweiz – Der amerikanische Programm-Anbieter Dish Network setzt für weitere zehn Jahre auf das Verschlüsselungssystem Nagravision der Kudelski-Gruppe.

Anzeige

Dish Network schloss im Dezember vergangenen Jahres die Migration seiner über 14 Millionen Abonnenten zur neuesten Generation der Nagravision-Verschlüsselung ab, informierten beide Unternehmen am Dienstag.
 
Durch die neue zehnjährige Vereinbarung mit Nagravision und NagraStar L.L.C. würden die Interessen von Dish Network und Nagravision zur Optimierung der Leistungsfähigkeit der Sicherheitslösungen von Dish Network in Einklang gebracht. Dies umfasse auch den Einsatz von Smartcards der nächsten Generation und einen breiteren Umfang des Signalschutzes, sowohl vor den traditionellen Risiken als auch vor der immer mehr aufkommenden TV-Piraterie.
 
Dish Network versorgt über 14 Millionen Satelliten-TV-Kunden mit qualitativ hochwertigen Programmen und entsprechender Technologie. Den Kunden stehen Hunderte von Video- und Audio-Kanälen zur Verfügung, die meisten davon in HD-Qualität. [fp]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Nagravision kooperiert weiter mit Dish Network Der Satz ist ein Traum. Sowas wird in DE wohl noch länger dauern.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum