NBC und CBS wollen TV-Serien nicht für Apple TV verramschen

14
22
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Apple TV wird wohl ohne Inhalte von NBC und CBS auskommen müssen: Der US-Sender NBC will seine Sendungen nicht für kleines Geld zur Verfügung stellen und auch CBS verzichtet auf die Präsenz.

Anzeige

„Wir glauben nicht, dass 99 Cent der richtige Preis für unsere Inhalte ist. Das würde unsere Formate entwerten“, zitierte die Nachrichtenagentur Reuters am Mittwochabend (Ortszeit) den NBC-CEO Jeff Zucker. Über iTunes würden die Formate schließlich für das Doppelte angeboten.

Laut dem Bericht ist auch der Chef von CBS skeptisch, ob Apple TV dasRichtige für die eigenen Formate ist: „Unsere Sendungen sind wie derFamilienschmuck“, so Leslie Moonves auf einer Konferenz in New York. DieStreaming-Box hatte Apple erst vor Kurzem überarbeitet (DIGITALFERNSEHEN berichtete). Dort stehen dann unter anderem Formate von ABCund Fox zur Verfügung. [cg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

14 Kommentare im Forum

  1. AW: NBC und CBS wollen TV-Serien nicht für Apple TV verramschen Und sich hinterher beschweren wenn die Internetnutzer mangels legaler Alternativen die "illegalen" Downloads ihrer Formate nutzen! Die lernen es einfach nicht!
  2. AW: NBC und CBS wollen TV-Serien nicht für Apple TV verramschen Wenn ich das richtig verstanden habe sind die Inhalte ohnehin bei iTunes, also gibt es doch eine legale Alternative, nur eben teurer.
  3. AW: NBC und CBS wollen TV-Serien nicht für Apple TV verramschen Ja aber wozu soll der geneigte Nutzer sich dann noch AppleTV kaufen, wenn die Sender ihre Inhalte nicht gegen Bezahlung freigeben? Anstatt die Kohle mitzunehmen sperren sie die Nutzer der AppleTV Box aus (Und die sind ja schonmal technikaffin und sogar bereit für Inhalte zu zahlen). Ich nenne das dumm!
Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum