Netflix in Skandinavien gestartet

0
18
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der Video-on-Demand-Anbieter Netflix ist ab sofort in Schweden verfügbar. Weitere Länder sollen noch diese Woche folgen – Deutschland bleibt aber weiterhin außen vor.

Wie der Nachrichtensender Bloomberg am Montag berichtete, ist der amerikanische Video-on-Demand-Service Netflix ab sofort in Schweden verfügbar. Für 79 Kronen (rund 9 Euro) im Monat kann demnach nun auch dort per Abo auf das breite Angebot von Netflix zurückgegriffen werden. Netflix-CEO Reed Hastings kündigte außerdem in Stockholm an, die Plattform noch in dieser Woche in Norwegen, Finnland und Dänemark zu launchen. Skandinavien wäre dann innerhalb einer Woche in das Verbreitungsgebiet von Netflix übergegangen.

Der amerikanische VoD-Riese bietet in seinem Abo Filme und TV-Sendungen von Twentieth Century Fox, Sony Pictures, Walt Disney und Warner Bros. an. Außerdem sollen in den entsprechenden Ländern auch nationale Anbieter mit eingebunden werden. Netflix-CEO Hastings zufolge wird es noch mindestens zwei Jahre dauern, bis Netflix in den neuen Märkten profitabel wird. Über einen möglichen Start des Anbieters in Deutschland ist bisher nichts bekannt – der nächste bekannt gewordene Start soll Frankreich betreffen. [hjv]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum