Neue Ausgabe HD+TV am Kiosk

0
16
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – High-Definition-Receiver mit Festplatte stehen im Fokus des neuen HD+TV-Magazins.

Können Sie sich erinnern, mit welcher Spannung die erste Set-Top-Box erwartet wurde, die High Definition Television-Signale empfangen und ausgeben kann?

Seitdem hat sich viel getan und die Branche steht vor einer neuen Ära: HD-geeignete Festplattenreceiver. HD+TV testete brandneue Geräte der Marken Topfield, Homecast und Technisat sowie den iCord von Humax.
 
Philips überraschte auf der IFA 2007 mit Aurea, einem außergewöhnlich schlichten Produkt, dass jedoch viel Aufsehen erregte. Die HD+TV-Redakteure haben sich das Fernsehgerät mit transparentem Rahmen einmal näher angesehen und teilen Ihnen Ihre Eindrücke mit.
 
3-D-Kinos, in Deutschland auch unter „Imax“ bekannt, konnten sich bisher nicht wirklich durchsetzen. Die Technik war einfach zu unausgereift, die nötigen 3-D-Brillen verursachten beim Nutzer Kopfschmerzen. Doch die Filmbranche arbeitet mit Hochdruck an einem deutschlandweiten Angebot an 3-D-Kinos. HD+TV verrät Ihnen die Pläne.
 
HDTV hat im vergangenen Jahr viele hochwertige Geräte im Testlabor auf Herz und Nieren geprüft. Einige Modelle sind bei den Redakteuren ganz besonders im Gedächtnis haften geblieben, weil sie mehr als andere überzeugten. Schauen Sie rein in die Hitliste der Siegertypen!
 
Außerdem im Heft: Surroundlösungen von Canton, Philips und Logic3 sowie die üblichen Rubriken Programm-, Spiele- und Filmhöhepunkte in HD und Einstellungshilfen für fünf Fernseher.
 
Wie teuer ist HDTV wirklich? Welche Sendungen werden bereits in HD produziert und könnten theoretisch von ARD und ZDF gesendet werden? Wie weit sind unsere europäischen Nachbarn beim regulären Senden von HD-Material? HD+TV zeigt Ihnen die neuesten Daten auf.
 
Die Aktion „HDTV JETZT!“ der Schwestermagazine DIGITAL FERNSEHEN, HD+TV, DIGITAL TESTED udn NEMO läuft noch immer mit guter Resonanz. Schon über 3000 Personen haben sich in die Liste eingetragen, die den Verantwortlichen von ARD und ZDF übergeben werden und zeigen soll, dass die Einführung von HDTV im öffentlich-rechtlichen Fernsehen längst überfällig ist. Nehmen auch Sie teil an der Online-Petition!
 
Den gesamten Inhaltsplan der Ausgabe 01/20085 finden Sie nach diesem Klick.
 
 
 
 
 [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum