Neuer BBC-Programmverantwortlicher – Entwistle steigt auf

0
21
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die britische Sendeanstalt BBC hat am Mittwoch die Berufung von George Entwistle zum Geschäftsführer der für Eigenproduktionen zuständigen TochterBBC Vision vermeldet. Entwistle gilt auch als Kandidat für die Nachfolge vonBBC-Chef Mark Thompson.

Anzeige

Der Manager, der den Posten bereits seit dem Rücktritt von Amtsvorgängerin Jana Bennettsim Januar provisorisch innehielt, hatte zuvor als leitender Controller für die Einhaltung der redaktionellen Standards des Senders gearbeitet. Entwistle rückt ebenfalls ab sofort zum geschäftsführenden Vorstandsmitglied der BBC auf. 
 
Bei BBC Vision soll der Manager die Eigenproduktionen für die Sender BBC One, BBC Two, BBC Three, BBC Four, BBC One HD, BBC HD und BBC Films verantworten – und damit alle relevanten Programmaktivitäten der öffentlich-rechtlichen Anstalt. Außerdem fallen der Produktionsarm Vision Productions und die redaktionelle Hoheit über die kommerzielle Beteiligung UKTV in seine Zuständigkeit.
 
BBC-Chef Mark Thompson bezeichnete Entwistle als Glücksfall. Der Manager war 1989 zur BBC gekommen und wird von Insidern bereits als potentieller Nachfolger von Thompson gehandelt. [js]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum